Du bist hier: Startseite | Tennis | Breitensport | Challenge    Bottom

Informationen zum Bericht

Veröffentlicht:
Titel:

ab 29.04.2021
Breitensport Challenge 2021

Stichwörter:

Turnier, Jahresturnier, vereinsintern, Breitensport, Challenge, 'egaL wie, Hauptsache spielen'

Breitensport Challenge 2021

Editiert am 31. Oktober:


Fazit 2021

Heute wurden die Netze abgehängt und die Anlage auf den Winter vorbereitet. Die Freiplatzsaison 2021 im TFC ist beendet. Damit ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen.


Der Wettbewerb hat trotz Corona-Pandemie stattgefunden, weil er über die gesamte Saison lief und kein Tagesturnier mit größerer Menschenansammlung ist. Auch wenn sich in den beiden letzten Jahren die meisten Begegnungen auf den Donnerstagabend konzentriert haben, ist und bleibt ein Wettbewerb, der durch Vielfalt überzeugt und der Planung und individuellen Absprache allein der Teilnehmer folgt. Lediglich in den ersten Wochen der Saison hatten die Corona-bedingen Einschränkungen dafür gesorgt, dass nur Einzel gespielt werden konnten.


Mit 37 Matches gab es wieder eine beachtliche Anzahl von Begegnungen, wenn auch deutlich weniger als im Vorjahr. Erstmals wurden mehr Einzel als Doppel gespielt, eben eine Folge der Corona-Bedingungen, insgesamt 16 mal: 7 mal Dame vs. Dame, 7 mal Herr vs. Herr und 2 mal Dame gegen Herr. Das 'gemischte Doppel' war mit 10 Ergebnissen neuerlich die beliebteste Doppelvariante.


 

Neben diesen wenigen statistischen Werten prägten in diesem Jahr sowohl Nachhaltigkeit und Beständigkeit den Wettbewerb als auch Debüts und Überraschungen.


  • Für Beständigkeit sorgt Silke Overheu. Silke ist im 6. Jahr des Wettbewerbs zum 5. Mal dabei und sie war stets bei den Ersten. In diesem Jahr hat sich Silke im Endspurt mit hauchdünnem Vorteil den 3. Platz gesichert.

  • Für Debüts und Überraschung zeichnen die beiden Erstplatzierten gemeinsam verantwortlich. Die Eheleute Daniela und Mario Wolf haben sich, zusammen mit weiteren Akteuren, über einen längeren Zeitraum gegenseitig Paroli geboten, bis Mario am 9. September die Führung übernahm und nicht mehr abgab.

    • Damit steht erstmals ein Ehepaar auf dem Treppchen.

    • Und ebenfalls erstmals hat ein Mann den Wettbewerb gewonnen.

Sieger Breitensport-Challenge 2021

 

 

 

Abschlusstabelle 2021:


Breitensport-Challenge 2021 - aktuelle Tabelle


Top

Sieger Breitensport-Challenge 2021


Vielen Dank an alle Teilnehmer, ihr seid alle Gewinner, und herzliche Gratulation an die Sieger.

 


 

Top

Übersicht


Seit einigen Jahren ausgetragen, auch in Corona-Zeiten intensiv, wenn auch eingeschränkt gespielt, eine gerngenutzte Gelegenheit, Bewegung, Sport und Spiel, Ehrgeiz und Ambitionen auf einen Nenner zu bringen.


Nicht nur die Dauer des Turniers ist interessant, sondern auch die maximale Vielfalt: Oberstes Motto ist 'Möglichst viel spielen, mit-, gegen- und durcheinander, in allen erdenkbaren Kombinationen'. Und das bei absolut individueller Gestaltung alleine durch die Teilnehmer.


Ab dem 21. Mai -hoffentlich auf Dauer!- auch wieder als Doppel/Mixed und wenn's' nicht anders aufgeht, gerne auch mal '1 vs. 2' oder sogar '3 vs. 3'


Auf dieser Seite findest du stets Informationen aus dem aktuellen Jahr. In den Archiven kannst du bei Interesse gerne einen Blick in die Vergangenheit werfen.


Editiert am 16. September:


Heute gab es nochmals Zuwachs, Constanze hatte Premiere. Sie hat sich beachtlich geschlagen, viele besser geht's nicht. Herzlich willkommen Constanze, schön dass du dabei bist.


Editiert am 12. September:


In den letzten Tagen wurden nicht alle Ergebnisse in der gewohnten Schnelligkeit verarbeitet. Sorry. Per heute sind wir wieder aktuell, der Rückstau ist beseitig.


Auch die Information, dass wir mit Bastian einen weiteren Teilnehmer im Turnier haben, ist nachzutragen. Herzlich willkommen Bastian, schön dass du dabei bist.


Editiert am 28. Juni:


Auch in Corona-Zeiten sind die Ferien zu spüren, die Aktivitäten im Wettbewerb sind derzeit spürbar reduziert. Umso schöner ist es, eine neue Mitspielerin einbinden zu können. Herzlich willkommen Verena, dein Einstieg in das 'Rennen' hätte kaum besser sein können


Editiert am 17. Juni:


Herzlich willkommen Tobi. Mit Tobias Franke hat der Wettbewerb neuerlich Zuwachs bekommen, Tobi ist seit einer Woche Mitglied im TFC. Und Daniela Bartelmus hat ihre ersten Punkte gemacht, nicht zu spät, um das Feld von hinten aufzurollen.


Editiert am 3. Juni:


Punktesammler am 3. Juni



Zwei weitere Mitspieler haben sich eingeschrieben, herzlich willkommen Daniel und Paul.



Auch wenn der Wettbewerb bereits läuft, ist ein Einstieg weiterer Mitspieler jederzeit möglich.

Top

Editiert am 20. Mai:


Wie in der Übersicht ausgeführt, sind ab morgen auch wieder Doppel/Mixed erlaubt. Insofern waren die Regeln zu aktualisieren:



Editiert am 14. Mai:


'Die Spiele sind eröffnet ...'. Gestern wurden die ersten Punkte gesammelt, in einer Kick-off-Runde wurden 6 Einzel gespielt. Die Teilnehmer der ersten Startrunde in die Saison 2021:


Die ersten Punktesammler in 2021


Die Punkte fallen, zumindest im Moment, im Gegensatz zu den Vorjahren recht bescheiden aus. Die meisten Punkte gibt es aus den unterschiedlichsten Kombinationen im Doppel, manchmal sogar '3 vs. 3' oder '1 vs. 2'. Und derzeit können halt Corona-bedingt nur Einzel gespielt werden. Wir werden sehen, wie sich das in den nächsten Wochen entwickelt. Auch mit weniger Punkten hat sich natürlich eine erste Tabelle ergeben.


Die erste Tabelle 2021 (Stand 13.05.):


Breitensport-Challenge 2021 - erste Tabelle


Top

 

 

Editiert am 29. April: Einladung und Anmeldeformular Breitensport-Challenge 2021.


Breitensport-Challenge 2021



Ansprechpartner


Du willst Mitglied werden? Und/oder hast Fragen? Anregungen? Kritik? Dann suche den direkten Kontakt:

Wolfgang Liepold

Wolfgang ist unser 'Mitgliedermanager und Breitensportwart' und damit erster Ansprechpartner in allen Vereinsangelegenheiten.

mitgliedermanager@tfc-echzell.de
Threema / VZ7AWD37
TeamViewer Meeting-ID: 450 383 79
+49 151 16551370
+49 6035 9688602

Umfassende Informationen zum Kindeswohl und der Link zu den Vertrauenspersonen in Sachen Kindeswohl.

Gender, Anrede & Co.


Nur wegen der besseren Lesbarkeit formulieren wir der Einfachheit halber überwiegend in der maskulinen Form. Gemeint sind grundsätzlich alle Menschen, unabhängig von ihrem Geschlecht.

 

Weiterhin pflegen wir bei der Anrede das sportliche 'du'.

 

Top