Du bist hier: Startseite | Events & Turniere | Erwachsene   Bottom

Du bist hier: Startseite | Events & Turniere | Erwachsene    Bottom


 

Erwachsene

 

Inhalte:

 

 

 

 

 

27.10.2019        'Offizieller' Saisonabschluss 2019

 

Schon in den letzten Tagen war ein Spielen draußen nur noch mit erhöhtem Risiko möglich, luden die äußeren Bereiche doch schnell zu einer Rutschpartie ein. Und passend zum 'offiziellen' Saisonende war es am 27. Oktober nicht nur kalt, sondern bereits bei den abschließenden Vorbereitungen fing es an zu regnen. So zeigte sich einmal mehr, dass für mehr als 50 Erwachsene und mehr als 15 Kinder und Jugendliche, also insgesamt etwa 70 Personen unser Clubhaus nicht wirklich groß genug ist.

Thorsten Bartelmus 

Thorsten Bartelmus, unser Vorsitzender, eröffnete den offiziellen Teil mit einem Dank an die Mitglieder, die seit dem Start der Arbeiten an Plätzen, Umfeld und Clubhaus im März bis in die letzten Tage bei der Erledigung anstehender Aufgaben tatkräftig angepackt haben. Bei seinem kurzen Ausflug in den sportlichen Bereich erinnerte er an die vielen vereinsinternen Aktivitäten, wobei er die besondere Erleichterung darüber betonte, dass wir 2019 auch wieder Vereinsmeisterschaften aufgetragen haben. Im Vorjahr fielen diese Wettbewerbe aus, weil die Mitglieder keinen Sportwart bestellt hatten. Thorsten zeigte sich sodann zufrieden mit unserer Teilnahme an den Mannschaftswettkämpfen des Hessischen Tennisverbands. Mit immerhin 10 Mann­schaften (4 Kinder- und Jugend-, 6 Erwachsenen­teams), teils in Spiel­gemein­schaften, waren wir auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene vertreten.

 

Mit der Bitte, bei dem anstehenden Arbeitseinsatz zur Vorbereitung der Anlage auf die Winterpause nochmals kräftig mitzuhelfen und der Aufforderung, auch in den Wintermonaten nicht auf das Tennisspielen zu verzichten, kam Thorsten zum Schluss seiner Rede. Er bedankte sich ausdrücklich bei Jutta und ihrem Team und den Helfern für die Organisation des Events, das in diesem Jahr unter dem Motto 'Griechenland' stattfand.

 

 


 

 

Auf der Agenda folgten dann zwei Siegerehrungen.

 

 

Die Sportwarte hatten Anfang der Saison, unterstützt durch ihre Vorstandskollegen, einen neuen Wettbewerb ausgeschrieben:

 

TFC-Mixed-Cup

 

Auszug aus der Turnierausschreibung:

"... Idee und Ziel
Ziel ist es, das Geschehen auf den Plätzen über die eingefahrenen Gleise hinaus zu aktivieren. Die nicht neue, dennoch interessante Turnierform, weltweit unter dem Namen 'Hopman Cup' bekannt, soll zu nicht alltäglichen vereinsinternen Wettkämpfen führen."

 

Wunsch ist es, damit eine ähnlich erfolgreiche Geschichte zu starten wie die des 'Schleifchenturniers'. Dazu passt es, dass Bürgermeister Wilfried Mogk die Schirmherrschaft im ersten Jahr übernommen und sogar den Wanderpokal gestiftet hat.

 

Stellvertretend für den verhinderten Schirmherr übernahm Norbert Stanzel, Mitglied im Echzeller Gemeindevorstand, die Siegerehrung und überreichte den Wanderpokal an die erste Siegermannschaft

 

TFC-Mixed-Cup

 

Tatjana Lange und Frank Huesmann.

 

Herzliche Gratulation an die Sieger, die in diesem Jahr auch bei anderen Turnieren im Leistungsbereich ganz oben auf dem Treppchen standen. Etwas ausführlicher und mit Bilder berichten wir im Modul TFC-Mixed-Cup an anderer Stelle.

 

 

 


 

Bei dem anschließend aufgerufenen Breitensportwettbewerb steht erklärtermaßen das Spielen, egal wie, im Mittelpunkt. (Fast) jede erdenkliche Variante ist zu finden, bis hin zu '1 vs. 2', wenn gerade mal der vierte Mitspieler fehlt. Ganz oben in der Tabelle steht in diesem Jahr mit einer bisher nicht erreichten Punktzahl

 

Breitensport Challenge

 

Manuela Diehl.

 

Manuela, herzliche Gratulation zu deiner Leistung und deinem Sieg. Weitere Details und Bilder gibt es unter Breitensport Challenge im Breitensportbereich.

 

 


 

 

Jetzt war es an der Zeit sich dem wichtigsten Aktivposten des TFC zuzuwenden, den Mitgliedern. Konkret den Mitgliedern, die in diesem Jahr Jubiläum haben. 9 der insgesamt 21 Jubilare waren anwesend und nahmen Urkunden oder Karte nebst kleinem Präsent als 'Dankeschön' für ihre langjährige Treue entgegen. Das Zitat im Inneren der Karte steht für die Chancen, die ein Verein bietet:

 

Ehrung der Jubilare

 

Das Bild ist von Hannelore Ehrlich, die früher Mitglied war und dem TFC immer noch verbunden ist. Jedes Mitglied erkennt sofort: Zu sehen ist unser Tennisheim, von den Plätzen aus gesehen.

 

Die Namen der Jubilare und Bilder sind auf der speziell dafür geschaffenen Seite 'Jubiläen' zu finden.

 

 


 

 

Dann war es soweit, 'endlich' werden einige Gäste gedacht haben, dass der Festausschuss das Regiment übernehmen konnte. Jutta machte es kurz und knapp und eröffnete das unter dem Motto 'Griechenland' vorbereitete Buffet. Auch wenn es ganz sicher nicht überrascht, bleibt festzuhalten, dass Thorsten mit seinem Dank an Jutta, das Team und die Helfer absolut richtig lag. Qualität und Quantität überzeugten einmal mehr.

 

Für die meisten Besucher eher ungewohnt, zeigen wir heute unseren Festausschuss, zumindest einen Teil des Ausschusses, mit einer vielleicht überraschenden Darbietung. Nach getaner Arbeit bei den letzten Vorbereitungen überbrückten die Damen die Wartezeit bis zum offiziellen Start mit einer kleinen Übung, die man mit 'Der Kongress ... äh, der Festausschuss tanzt' überschreiben könnte. Seht selber:

 

 

 

 


 

 

So, abschließend noch einige Bilder des Tages:

 

Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019 Saisonabschluss 2019

 

Autor: Wolfgang Liepold

 


 

 

 

 

27.09.2019        Vereinspokalschießen 2019

 

Für das Wochenende 21./22. September hatte die Echzeller Sportschützengemeinschaft e. V. zum Vereinspokalschießen 2019 eingeladen. Mit dem seit 10 Jahren kleinsten Team sind wir gleich zum Start am Samstag angetreten. 4 TFC-Mannschaften haben vorgelegt, was die anderen Ortsvereine und Gruppen bis Sonntagabend zu übertreffen versuchten.

 

Vereinspokalschießen 2019

 

Mangelnde Masse konnte unser Team mit überzeugender Klasse mehr als wett machen. Zwei von uns zu Beginn der Wochenendveranstaltung vorgelegte Ergebnisse wurden bis zum Ende des Wettbewerbs nicht übertroffen! So haben wir in der Kategorie 'Mixed' mit 383 Ringen den 1. Platz erreicht! Angetreten im Siegerteam sind:

 

 

Dieses Mannschaftsergebnis ist auch deshalb so außergewöhnlich gut geworden, weil Daniela Bartelmus mit 92 Ringen (!) die an diesem Wochenende höchsten Treffer erzielt hat. Lediglich ein Wettbewerber mit dem gleichen Trefferergebnis hat sie auf den 2. Platz in der Wertung 'Bester Einzelschütze' verwiesen.

 

Allen Teilnehmern und Gewinnern herzliche Gratulation zu ihren Ergebnissen. Und vielen Dank, dass ihr dabei gewesen seid und mitgemacht habt.

 

Vereinspokalschießen 2019
Vereinspokalschießen 2019 Vereinspokalschießen 2019 Vereinspokalschießen 2019

 

Autor: Wolfgang Liepold

 


 

Ansprechpartner


Du willst Mitglied werden? Und/oder hast Fragen? Anregungen? Kritik? Dann suche den direkten Kontakt:

Wolfgang Liepold

Wolfgang ist unser 'Mitgliedermanager und Breitensportwart' und damit erster Ansprechpartner in allen Vereinsangelegenheiten.

mitgliedermanager@tfc-echzell.de
Threema / VZ7AWD37
+49 151 16551370
+49 6035 9688602

Gender, Anrede & Co.


Nur wegen der besseren Lesbarkeit formulieren wir der Einfachheit halber überwiegend in der maskulinen Form. Gemeint sind grundsätzlich alle Menschen, unabhängig von ihrem Geschlecht.

 

Weiterhin pflegen wir bei der Anrede das sportliche 'du'.

 

Diese, , , und weitere allgemeine Hinweise findest du hier ...


Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz