TFC auf:  Facebook    Instagram

Du bist hier: Home | Aktuelles | News

Springe zu 'Suchen/News/Infos etc.'

 

News

 

Inhalte:

 

 

07.08.2019        8. TFC-Open 'An der Römerstraße'

 

Die 8. TFC-Open 'An der Römerstraße' fanden am Wochenende vom 02.-04. August auf der Tennisanlage des TFC Echzell statt.

 

Wieder einmal schöpfte das Gesamt-Teilnehmerfeld mit der Anzahl von 43 Tennisbegeisterten in den Klassen Damen Einzel, Herren A und Herren B die Kapazitäten voll aus, weitere drei Anmeldungen mussten auf eine Chance auf der Warteliste hoffen. Leider meldeten innerhalb der Damenkonkurrenz nur 5 Teilnehmerinnen, so dass hier im Spiralsystem gespielt wurde.

 

Denkbar ungünstig war der Start in's Turnier. Gegen 14 Uhr begann der Regen, überflutete in der ersten halben bis dreiviertel Stunde die Plätze, hörte letztendlich erst deutlich nach 16 Uhr auf. Mit großer Kraftanstrengung haben es einige wenige Akteure geschafft, dass ein paar Minuten vor 17 Uhr, exakt um 16:53 Uhr, das erste Match aufgerufen und damit das Turnier eröffnet werden konnte. Im weiteren Verlauf mussten dann drei laufende Wettkämpfe wegen neuerlichem Regen abgebrochen werden. So konnten von den angesetzten 11 Matches am Freitag nur zwei zu Ende gebracht werden.

 

LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019

 

Nur durch die großzügige Unterstützung des befreundeten Nachbarvereins TC 1997 Horlofftal Reichelsheim, der uns zusätzliche Kapazitäten zur Verfügung stellte, ergab sich überhaupt die Chance, das Turnier fortzusetzen. Also wurde in einer längeren Nachtsitzung neu geplant und ein komplett überarbeiteter Zeitplan für Samstag aufgestellt und digitalisiert. 6 in Reichelsheim angesetzte Begegnungen holten die Ausfälle vom Freitag wieder auf. Soweit der Plan.

 

In der Nacht zum Samstag bis in die frühen Morgenstunden regnete es immer wieder, teilweise heftig, so dass die Plätze mehr noch als am Vortag unter Wasser standen. Ab 7 Uhr war die kleine Gruppe wieder aktiv, hat 'auf allen Vieren' und mit teilweise unkonventionellen Mitteln in vorbildlicher Teamarbeit dafür gesorgt, dass zwar mit einer neuerlichen Verspätung, aber kurz nach 10 Uhr das Turnier fortgesetzt wurde.

 

Die Teilnehmer waren über die Entwicklungen zeitnah informiert. Diese Transparenz und die Gewissheit, dass wir alles tun, um den weiteren Wettstreit um LK-Punkte zu ermöglichen, förderte sicher die Geduld und Bereitschaft, notwendigen Veränderungen und Anpassungen mitzutragen.

 

Unter dann besten Bedingungen entwickelten sich spannende Partien in allen Konkurrenzen auf bemerkenswert hohem Niveau. So kamen auch die Zuschauer voll auf ihre Kosten und spendeten fleißig Beifall.

 

In der Herren A Konkurrenz konnte sich Christian Glock vom TC BW Gelnhausen als Topgesetzter in einem hochklassigen Halbfinale gegen Sven Frenkel (TC Schöneck) mit 6:3 und 6:4 durchsetzen.

 

Vorjahressieger Philipp Hüskes vom TC Kalbach spielte sich wieder bis in das Finale durch und bezwang in der Vorschlussrunde seinen Vereinskameraden Duy Nguyen relativ glatt mit 6:2 und 6:2.

 

Im Finale traf dann kontrolliertes, druckvolles Offensivspiel durch P. Hüskes auf laufstarke und fast fehlerlose Defensivkunst von C. Glock. In einem bis zum Schluss höchst spannenden und umkämpften Finale setzte sich schließlich C. Glock mit 10:7 im Matchtiebreak durch (7:5, 2:6, 10:7). Dritter wurde D. Nguyen nach einer fast 3 stündigen Hitzeschlacht gegen S. Frenkel mit 7:6, 7:6.

 

LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019

 

In der Konkurrenz Herren B spielte sich der an 2 gesetzte "einheimische" Christian Wolf, Sieger von 2017, bis in das Finale und traf dort auf David Tomas vom TC Friedberg. Auch hier musste ein Matchtiebreak die Entscheidung bringen. C. Wolf setzte sich am Ende mit 4:6, 7:5 und 10:6 kämpferisch eindrucksvoll durch.

 

LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019

 

Im Spiel um Platz 3 gewann J. Sterle vom TFC Echzell nach Aufgabe seines Gegners Max Freilich (TC RW Gießen) beim Stande von 6:7 und 3:3, dem als jüngstem Teilnehmer mit 13 Jahren die Zukunft offen steht und der mit Herz und Kampf eine tolle Leistung an dem Wochenende zeigte.

 

Bei den Damen sorgte das Spiralsystem dafür, dass es keine Siegerin gab. Die Teilnehmerinnen hatten die Chance auf je zwei Begegnungen, in denen insbesondere die Dame mit der weitesten Anreise, Aye Djavadi vom TC Mutterstadt, positiv auf sich aufmerksam machte. Vorbildlichen Einsatz und Siegeswillen zeigte auch Sandra Frenkel vom TC Schöneck, die ebenfalls beide Matches für sich entschied. Als Wermutstropfen kann vielleicht bewertet werden, dass vor dem letzten Wettkampf eine Regelfrage fach- und sachkundige Funktionäre bis in höhere HTV-Ebenen beschäftige, bevor der Wettkampf dann doch nach dem ersten Spiel mit Aufgabe endete.

 

Der TFC dankt seinen Unterstützern

 

 

und vor allem den vielen fleißigen Helfern, die diese Veranstaltung wieder zu einem gelungenen Event haben werden lassen.

 

Bis zum nächsten Jahr!

 

Aufnahmen vom Wochenende:

 

LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019 LK-Turnier 8. TFC Open 'An der Römerstraße' 02.-04.08.2019

 

Autor: Thorsten Bartelmus

Top

 


 

02.07.2019        'Danke' an alle 'stillen' Helfer

 

Anlage 2019 Anlage 2019 Anlage 2019

 

Ein ganz "herzliches Dankeschön" an die 'stillen' Helfer auf und neben den Plätzen, die mit ihrem unentwegten Einsatz dafür sorgen, dass unsere Anlage weiterhin ein Aushängeschild ist und den Vergleich mit anderen Sportanlagen absolut nicht scheuen muss. Obwohl sie überwiegend aufgrund ihres Alters, oder weil sie Fördermitglieder sind, gar keine Arbeisstunden leisten müssen, zeigen sie ihre Verbundenheit mit dem TFC dadurch, dass sie jeder mehrere Dutzend Stunden arbeiten. Pro Jahr! Absolut vorbildlich. Schade, dass dieser Beitrag zum Gemeinwohl viel zu wenig beachtet wird.

 

Es tut gut, euch unter uns zu wissen. Danke!

 

Autor: Wolfgang Liepold

Top

 


 

11.06.2019        Kindergarten Schnuppertennis

 

An zwei Vormittagen im Mai besuchte der Jugendausschuss die Kindergärten Rappelkiste und Alte Molkerei in Echzell, um den 27 Vorschulkindern das Tennisspielen näher zu bringen.

 

Ausgerüstet mit verschiedenen Bällen und Schlägern führten Cindy und Silke die angehenden Erstklässler am ersten Vormittag spielend an den Tennissport heran und trainierten das Ballgefühl. Es wurde balanciert, gehüpft, gedreht, geworfen und gefangen. Die Kinder hatten sehr viel Spaß und machten ständig weitere Fortschritte.

 

Am zweiten Vormittag brachten wir ein Tennisnetz mit. Jeder wollte gleich loslegen und 'richtiges' Tennis spielen. In mehreren Gruppen übten wir das Zusammenspiel mit Schläger, Ball und Netz und mit ein bisschen Geduld schaffte es jeder, den Ball übers Netz zu schlagen.

 

Ein paar Vorschulkinder trafen sich am 29. Mai für 1 1/2 Stunden auf dem Sandplatz 'An der Römerstraße'. Dort wurden die erlernten Übungen der letzten Begegnungen wiederholt und intensiviert. Mit glücklichen Gesichtern und zufrieden wurden alle von ihren Eltern abgeholt.

 

Kindergarten Schnuppertennis 2019 Kindergarten Schnuppertennis 2019 Kindergarten Schnuppertennis 2019 Kindergarten Schnuppertennis 2019 Kindergarten Schnuppertennis 2019

 

Autorin: Cindy Heller

Top

 


 

01.05.2019        'Echzell spielt Tennis': 'Offizielle' Saisoneröffnung

 

Der heutige Tag war vorrangig unseren Mitgliedern gewidmet. Nachdem unser 'Tag der offenen Tür' für tennisinteressierte Noch-nicht-Mitglieder wenige Tage zuvor auf der Tagesordnung stand, konnten wir uns heute ganz auf die Mitglieder konzentrieren. Dass das Angebot gut gewählt war, bestätigten die Besucher: Insgesamt mehr als 50 Mitglieder und Gäste belohnten die Mühen der Organisatoren. Besonders haben wir uns darüber gefreut, dass sich auch unser Bürgermeister Wilfried Mogk und seine Frau Zeit genommen und durch ihre Präsenz unser erstes größeres Event in 2019 aufgewertet haben.

 

Thorsten Bartelmus, unser Vorsitzender, zeigte sich mit dem Ergebnis der bisherigen Arbeit an und auf den Plätzen und im Umfeld zufrieden. Ein Blick zurück auf die schwierigen Bedingungen 2018 in Verbindung mit den Erwartungen für die jetzt beginnende Saison führten zu seinem Appell an alle Tennisspieler, durch die selbstverständliche Platzpflege im Alltag Sorge zu tragen, dass unsere Plätze dauerhaft gut bespielbar werden und bleiben.

 

Sein Blick in die Saison galt auch den TFC-Mannschaften, die an den Wettbewerben des HTV teilnehmen. Der TFC ist mit 4 Kinder- und Jugendmannschaften und 6 Teams der Erwachsenen, teils in Spielgemeinschaften mit befreundeten Vereinen, vertreten. Thorsten wünschte allen Mitgliedern, ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, ob Breiten- oder Mannschaftssportler, viel Glück und Erfolg in der damit offiziell eröffneten Saison.

 

Bevor das Turnier startete, gab es das obligatorische Gruppenfoto:

 

Saisoneröffnung 2019

 

Für die meisten Mitglieder war es eine Premiere, dass der TFC mit einem Turnier in den Sommer startet. Bei dieser Gelegenheit wurden die sonst üblichen Differenzierungen missachtet: Kinder spielten mit Jugendlichen und Kinder und Jugendliche spielten zusammen mit den Erwachsenen, wobei auch nicht nach Männlein und Weiblein gefragt wurde. Diesem bunten Mit-, Gegen- und Durcheinander auf den Plätzen stellten sich 28 Mitglieder, weshalb es in 4 Durchgängen auf Zeit zu durchaus ungewöhnlichen Paarungen kam. Letztendlich kam jeder Teilnehmer zu ausreichender Bewegung und es konnte an der alljährlichen Umstellung von Halle auf Sand gearbeitet werden.

 

Unter allen Teilnehmern wurden zwei Gutscheine für das Eiscafé (Kinder und Jugendliche) bzw. wurden die letzten beiden Tassen mit TFC-Logo-Aufdruck (Erwachsene) verlost.

 

Einmal mehr haben die Damen und Herren des Festausschusses ihre absolut vorbildliche Schaffenskraft und ihren Willen, einen guten Job zu machen, bewiesen. Unterstützt durch weitere Mitglieder mangelte es Teilnehmern und Gästen an nichts und alle Besucher kamen auf ihre Kosten. Vielen Dank an Jutta Roos und ihr Team.

 

Ein paar Aufnahmen des Tages:

Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019 Saisoneröffnung 2019

 

Autor: Wolfgang Liepold

Top

 


 

28.04.2019        'Echzell spielt Tennis': Tag der offenen Tür

 

 

'Tag der offenen Tür'

 

 

Zu Beginn einer neuen Tennissaison lädt der TFC nun schon seit einigen Jahren tennisinteressierte Noch-nicht-Mitglieder zum 'konzertierten Schnuppern' ein. Unter der Überschrift 'Tag der offenen Tür' sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Männlein wie Weiblein, Beginner und Wiedereinsteiger herzlich willkommen.

 

So waren auch heute, bei doch recht frischen Temperaturen, Gäste auf der Anlage, um sich über Tennis im Allgemeinen, und über 'Tennis in Echzell' im Besonderen, zu informieren. Ehrenamtliche und Mitglieder des TFC standen zur Verfügung, um praktische und theoretische Aufgaben und Wünsche zu erfüllen.

 

Darüber hinaus freuten sich Gewinner des Preisausschreibens über

 

Erste neue Mitglieder kann der TFC bereits begrüßen. In anderen Fällen gibt es konkrete Verabredungen zu einem 'intensiveren' Schnuppern, von denen wir uns weitere Zugänge erhoffen.

 

Autor: Wolfgang Liepold

Top

 


 

03 + 04/2019        Unsere Anlage wird nach und nach für die neue Saison fit gemacht

 

16.03.2019:

Der ersten Arbeitseinsatz fiel ins Wasser
Der geplante erste Arbeitseinsatz in diesem Jahr fällt ins Wasser.

 

19.03.2019:

Neuer Sand Neuer Sand

 

23.03.2019:

Super Wetter, gute Beteiligung ... beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Arbeitseinsatz. Fazit: Das innere Umfeld ist 'geputzt', die Plätze abgezogen und erstmals gewalzt. Damit ist die Basis geschaffen, um am kommenden Wochenende, bei hoffentlich gleich gutem Wetter und mit einer wieder regen Beteiligung, den neuen Sand aufzutragen. Dann heißt es: Wasser marsch! Ein paar Bilder des Tages:

 

Arbeitseinsatz 23.03.2019 Arbeitseinsatz 23.03.2019 Arbeitseinsatz 23.03.2019 Arbeitseinsatz 23.03.2019 Arbeitseinsatz 23.03.2019 Arbeitseinsatz 23.03.2019 Arbeitseinsatz 23.03.2019 Arbeitseinsatz 23.03.2019 Arbeitseinsatz 23.03.2019 Arbeitseinsatz 23.03.2019 Arbeitseinsatz 23.03.2019

 

30.03.2019:

Wenn die Samstage vor einer Woche und heute ein Versprechen sind, dann können wir uns über tolles Wetter in der bald beginnenden Saison freuen und über eine ausgesprochen rege Beteiligung an unseren Events und beim Spielbetrieb. Die einmal mehr guten Bedingungen wurden genutzt, die Plätze mit dem neuen Sand einzustreuen, abzuziehen, erstmals zu wässern und zu walzen.

 

Das Abziehen, Wässern und Walzen wird in den nächsten fast 14 Tagen die Aktivitäten auf den Plätzen bestimmen. Dazu kommen am kommenden Samstag unbedingt notwendige weitere Arbeiten an den Plätzen: Unebenheiten ausgleichen, Linien korrigieren etc.

 

Bilder von heute:

 

Arbeitseinsatz 30.03.2019 Arbeitseinsatz 30.03.2019 Arbeitseinsatz 30.03.2019 Arbeitseinsatz 30.03.2019 Arbeitseinsatz 30.03.2019 Arbeitseinsatz 30.03.2019 Arbeitseinsatz 30.03.2019 Arbeitseinsatz 30.03.2019 Arbeitseinsatz 30.03.2019 Arbeitseinsatz 30.03.2019 Arbeitseinsatz 30.03.2019 Arbeitseinsatz 30.03.2019 Arbeitseinsatz 30.03.2019

01. - 05.04.2019:

Business as usual

Arbeitseinsatz 01.04.2019 Arbeitseinsatz 01.04.2019 Arbeitseinsatz 01.04.2019

 

06.04.2019:

Auch heute haben die nicht ganz so zahlreichen, dennoch zahlenmäßig ausreichenden Helfer einen guten Job gemacht und den Plätzen den entscheidenden Schliff gegeben. Unebenheiten wurden beseitigt, die Linien alle überarbeitet und ggf. dem Platzniveau angepasst. Auch Arbeiten im Umfeld wurden erledigen.

 

Abschließend für heute war sogar noch Zeit, die Netze aufzuhängen. Für die kommende Woche sind die Plätze jedoch noch gesperrt. In den nächsten Tagen wird es immer wieder unterschiedliche Aktivitäten auf und neben den Plätzen geben und die Abschlussarbeiten sind für den kommenden Samstag geplant. In einer Woche steht auch die Grundreinigung des Clubhauses und der Terrasse an.

 

Die Freigabe der Plätze erfolgt sehr wahrscheinlich nach dem Arbeitseinsatz am nächsten Samstag, sodass nachmittags die ersten Bälle gewechselt werden können, sofern das Wetter mitspielt. Schon jetzt sei an unsere seit vielen Jahren geübte Vorgehensweise erinnert: In den ersten 8 Tagen nach Platzfreigabe werden nur Doppel gespielt und das auch nicht mit maximalem Einsatz.

 

Heutige Aufnahmen:

 

Arbeitseinsatz 06.04.2019 Arbeitseinsatz 06.04.2019 Arbeitseinsatz 06.04.2019 Arbeitseinsatz 06.04.2019 Arbeitseinsatz 06.04.2019 Arbeitseinsatz 06.04.2019 Arbeitseinsatz 06.04.2019

 

13.04.2019:

Die rege Beteiligung an den letzten drei Samstagen hat dazu geführt, dass die Hauptarbeit auf und an den Plätzen erledigt war. Also stand heute die Grundreinigung des Clubhauses und der Terrasse im Vordergrund. Deshalb ist es schade, dass sich nur ein kleines, sehr überschaubares Team eingefunden hat.

 

Ein besonderes 'Dankeschön' geht an Marlis, Ursula, Heiner und Karl-Heinz, die bereits in der Woche die Ärmel hochgekrempelt und entscheidend im Umfeld gearbeitet haben. Nicht nur unser Steingarten und das Rosenbeet haben davon profitiert.

 

Arbeitseinsatz 13.04.2019 Arbeitseinsatz 13.04.2019 Arbeitseinsatz 13.04.2019

 

Zum Schluss wurde es dann doch noch ein recht langer Tag. Nachdem die restlichen Arbeiten auf den Plätzen erledigt waren, fiel die Entscheidung, alle Courts nochmals ordentlich zu wässern. In der auslaufenden Woche blieb der angekündigte Regen aus, die paar gefallenen Tropfen waren absolut nicht ausreichend, weshalb die Plätze eindeutig zu trocken waren. Deshalb hieß er nochmals 'Wasser marsch'. Aus diesem Grund sind die Plätze auch noch nicht zum Spielen freigegeben.

 

Nach jetziger Planung werden die Schilder 'Platz gesperrt' bis Montag abgehängt. Dann sind Doppel erlaubt, wobei in diesen Tagen noch etwas Rücksicht genommen werden sollte. Ab Ostersonntag darf dann uneingeschränkt gespielt werden.

 

Die Erfahrungen zeigen, dass (noch) nicht jeder Tennisspieler die elementaren Grundregeln verinnerlich hat. Zur Erinnerung:

Platzpflege

 

Und wenn es dann wirklich mal zu nass sein sollte -vielleicht regnet's ja wirklich mal wieder-, dann fällt Tennis im Freien aus. Danke.

 

Autor: Wolfgang Liepold

Top

 


 

Springe zum Seitenanfang

Volltextsuche, News, Hinweise etc.
(Von Seite zu Seite unterschiedlich)


 

 


 

Hinweise, Tipps etc.

 


 

Springe zum Seitenanfang