Herzlich Willkommen ...

 

... auf der Homepage des Tennis- und Freizeit-Club 1998 An der Römerstraße Echzell in Gettenau e. V.

Der Verein wurde 1977 von tennisbegeisterten Echzellern als Abteilung des TV 1898 Gettenau e. V. gegründet und damit der Tennissport in der Großgemeinde Echzell eingeführt. 1998 haben wir uns mit Unterstützung des TV verselbständigt.

 

Unsere Homepage informiert dich umfassend sowohl über das aktuelle Geschehen, bietet aber auch einen Blick ins Archiv.

 

Viel Spaß und kurzweilige Unterhaltung.

 

 

15.01.2017: Waldbegehung

'Was passiert im Echzeller Wald?'
Bericht und Bilder

 

Zum Seitenanfang

 

18.12.2016: Zum Jahresende 2016

Bild: © panthermedia.net / Cora Müller
Beitrag des Vorsitzenden

 

Zum Seitenanfang

 

10.12.2016: Spieleabend

Spieleabend 12/2016
Bericht und Bilder

 

Zum Seitenanfang

 

26.11.2016: Hallenturnier 2016

Teilnehmer Hallenturnier
Bericht und Bilder

 

Zum Seitenanfang

 

22.11.2016: Jugendförderpreis 2016

Jugendförderpreis 2016
Bericht

 

Zum Seitenanfang

 

19.11.2016: Die Anlage ruht

Die Anlage ruht

 

'Tennis in Echzell' ... macht für die nächsten Wochen Pause. Zumindest auf unseren eigenen Plätzen. Einige wenige Helfer haben heute die Anlage in einem letzten Arbeitseinsatz für die Winterpause fit gemacht. Den sportlichen Schwerpunkt haben wir bereits im vergangenen Monat in die Halle verlegt.

Das ist auch eine gute Gelegenheit, allen Akteuren ... Weiblein und Männlein, jung und alt, neu im Verein, oder schon 'immer' dabei ... allen ein ganz herzliches 'Dankeschön' zu sagen. Für eure Beteiligung an den angebotenen Events, für eure Unterstützung des Vereins, für eure Arbeit, für euer Engagement in vielfältiger Form.

 

Zum Seitenanfang

 

19.11.2016: 'Offizieller' Jahresabschluss

Jahresabschluss 2016
Bericht und Bilder

 

Zum Seitenanfang

 

12.11.2016: "Jugendabschlussfest"

Schlittschuhbahn Bad Nauheim
Bericht und Bilder

 

Zum Seitenanfang

 

"Autorensystem"

Grundsätzliche Hinweise zu den einzelnen Berichten und Informationen erhältst du hier

Auf vielen Seiten wird aus Gründen der besseren Lesbarkeit auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beiderlei Geschlecht.

Unter /Formalien und auf anderen Seiten unserer Homepage sind Dokumente im pdf-Format eingebunden. Je nach verwendetem Browser und dessen Einstellung werden diese Informationen stets in einem separaten Fenster zum Ansehen und/oder Runterladen angeboten.

Letzte Aktualisierung am Montag den 20. Februar 2017