Du bist hier: Home | Tennis | Teamtennis | Damen30

Springe zu 'Suchen/News/Infos etc.'

 

Wettkampfjahr:
2017

Damen30

 

Damen30 2017

 

Bunt zusammen gemischter Haufen formte sich zu einer 4er Damenmannschaft zusammen!!

 

Wir starten die Saison mit folgenden Spielerinnen:

  1. Sandra Wolf
  2. Sandra Drewes-Heller
  3. Carina Ziche
  4. Manuela Diehl
  5. Cindy Heller
  6. Bärbel Ester
  7. Pam Urban
  8. Tatjana Lange
  9. Daniela Bartelmus
  10. Anke Pfeiffer

 

Nach vielen gemeinsamen Trainingsstunden in der Tennishalle mit unserem Trainer freuen wir uns nun auf spannende und "hoffentlich" erfolgreiche Spieltage.

 

Unser mannschaftliches Training findet mittwochs von 18 – 20 Uhr auf dem Tennisplatz in Gettenau statt. Wer Lust hat uns zu unterstützen kann gerne vorbei schnuppern ... Fragen könnt ihr uns einfach per Mail unter 'schriftfuehrerin@tfc-echzell.de' senden.

 

Unsere Heimspiele sind an folgenden Sonntagen:

 

Wir freuen uns auf lautstarke Unterstützung und auf eine tolle, verletzungsfreie, erste gemeinsame Saison!

 

Eure Damen 30

 

Autorin: Tatjana Lange, Mannschaftsführerin, 07.04.2017

 

 

Nachtrag vom 30.08.2017

 

Bunt gemischter Haufen steigt auf!

 

Vor der Saison hatte keiner der Damen 30 damit gerechnet bzw. es geplant. Denn alles, was wir zusammen hatten, waren ein paar gemeinsame Trainingsstunden.

 

Unser erstes Spiel war am 07.05.2017 gegen den TC Dorheim und an diesem Spieltag kamen folgende Spielerinnen zum Einsatz: Sandra Wolf, Bärbel Ester, Pam Urban und Tatjana Lange. Der Spieltag war unser erster Heimspieltag und ging mit einem 3:3 aus.

 

Am 14.05.2017 fuhren wir mit Sandra Drewes-Heller, Manuela Diehl, Pam Urban und Tatjana Lange zum TC Friedberg. Dort mussten wir leider nach unseren 4 gewonnen Einzeln abbrechen, da wir eine Regenpause einlegen mussten. Der Platz war danach leider nicht mehr bespielbar und somit mussten wir unter der Woche nochmals anreisen. Da Pam Urban erkrankte, hat uns Daniela Bartelmus für das Doppel verstärkt. Und nach den gespielten Doppeln konnten wir mit einem 6:0 Sieg nach Hause fahren.

 

Am 3. Spieltag kam der TV Köppern zu uns auf die Anlage. Das Heimspiel wurde mit Sandra Wolf, Sandra Drewes-Heller, Carina Ziche und Manuela Diehl angetreten. Es wurden 3 Einzel und die beiden Doppel gewonnen. Somit wurde der Heimspieltag mit 5:1 gewonnen.

 

Bei der MSG Burgholzhausen/SW Rosbach am 11.06.2017 sind Carina Ziche, Manuela Diehl, Bärbel Ester und Daniela Bartelmus in den Einzeln angetreten. Diese sind mit einem Unentschieden (2:2) ausgegangen. Die Doppel wurden mit Cindy Heller, Bärbel Ester, Manuela Diehl und Daniela Bartelmus gespielt und gingen ebenfalls Unentschieden aus. Somit ging der Spieltag 3:3 aus.

 

Am 25.06.2017 bei dem TC Oberstedten haben wir leider unsere erste und einzige Niederlage in Kauf nehmen müssen. Wir fuhren mit Sandra Drewes-Heller, Pam Urban, Tatjana Lange und Anke Pfeiffer los. Leider war der Tag nicht unserer ... Die Einzel wurden mit 3:1 verloren und bei den Doppeln nur ein Unentschieden geschafft. Somit war dies unsere erste Niederlage ...

 

In der Sommerpause wurde kräftig trainiert und gespielt, damit man (Frau) für die letzten beiden Spiele fit bzw. gut vorbereitet ist.

 

Am 20.08.2017 kam der TC Niddatal auf unsere Anlage. Das letzte Heimspiel wurde mit Sandra Wolf, Carina Ziche, Manuela Diehl und Tatjana Lange bestritten. Nachdem die Einzel 4:0 und die Doppel 2:0 gewonnen wurden, konnte man den letzten Heimspieltag gemütlich im Clubhaus ausklingen lassen.

 

Der letzte Spieltag war für Sandra Drewes-Heller, Manuela Diehl, Bärbel Ester und Tatjana Lange etwas ganz besonderes. Wir begannen den Tag mit den Worten "Tennis ist wie Urlaub". Wir fuhren früh los, um pünktlich beim FC Laubach zu sein. Der Weg führte uns über Berg und Tal und endlich auch zum FC Laubach! Die Einzel wurden mit 4:0 und die Doppel mit 2:0 gewonnen.

 

Nachdem wir dies an unsere Mädels, die zu Hause waren, durchgegeben haben, kam nur die Antwort, dass wir aufgestiegen sind!!!! Das war zu diesem Zeitpunkt weder geplant, noch gedacht. Der TC Oberstedten war eigentlich immer vor uns in der Tabelle. Da aber unser Nachbarverein TC Niddatal am letzten Spieltag gegen den TC Oberstedten gewonnen hatte, waren wir an der Spitze!!! Darauf wurde noch anschließend im Clubhaus angestoßen!!!

 

Wir danken allen, die uns in dieser Saison ausgeholfen und unterstützt haben!!

 

Danke!!

 

Eure Damen 30

 

Autorin: Tatjana Lange, Mannschaftsführerin, 30.08.2017

 

Zum Seitenanfang

 

Springe zum Seitenanfang

Volltextsuche, News, Hinweise etc.
(Von Seite zu Seite unterschiedlich)


 

 


 

Hinweise, Tipps etc.

 


 

Springe zum Seitenanfang