TFC auf:  Facebook    Instagram

Du bist hier: Home | Mitglieder | Jugend | Allgemein

Springe zu 'Suchen/News/Infos etc.'

 

Allgemeine Informationen aus dem Jugendbereich

 

Inhalte:

 

 

22.09.2018        Der Jugendsprecher stellt sich vor

 

Julius Degkwitz

 

Mein Name ist Julius Degkwitz und ich bin der neue Jugendsprecher des Vereins.

 

Ich bin 14 Jahre alt und meine Hobbys sind Tennis und Mountainbike fahren.

 

Ich spiele Tennis schon seit der dritten Grundschulklasse und spiele natürlich auch die Mannschaftsspiele seit ein paar Jahren und war jetzt auch zwei Saisons lang Mannschaftsführer. Ich habe viele gute, aber auch weniger tolle Erfahrungen mit den Mannschaftsspielen gemacht. Als 14-jähriger gegen 18-jährige zu spielen, ist teilweise echt blöd, weil man natürlich meistens verliert, aber es hat irgendwo auch Spaß gemacht und mich dazu gebracht, besser werden zu wollen. Denn nur die Übung macht den Meister. Irgendwann hat jeder sein erstes Mal ... zum Beispiel verloren. Oder aber auch gewonnen. Man muss nur den Ehrgeiz haben, weiter zu machen.

 

Ich werde als Jugendsprecher für alle Jugendlichen im Verein ein offenes Ohr haben. Also, wenn jemand ein Problem hat: Sprecht mich an, und ich sorge dafür, dass es an der richtigen Stelle ankommt!

 

Autor: Julius Degkwitz

Zum Seitenanfang

 


 

22.09.2018        Jugendvollversammlung

 

Am 15. September trafen sich die Jugendlichen vom TFC Echzell zu der jährlichen Jugendvollversammlung. Jugendwartin Cindy Heller begrüßte die Spielerinnen und Spieler im Alter zwischen 8 und 15 Jahren.

 

Die durchaus guten Endergebnisse der U8-, U10-, U14- und U18- Mannschaftsspiele wurden genannt. Die Gruppe diskutierte über die Sommersaison, und Vorschläge für die nächste Saison wurden gesammelt.

 

Zum Schluss stand die Wahl eines Jugendsprechers auf der Tagesordnung. Julius Degkwitz stellte sich zur Wahl und wurde einstimmig gewählt. Somit ist Julius der erste Jugendsprecher des TFC Echzell. Der Jugendausschuss hofft auf eine gute Zusammenarbeit mit ihm. Julius hat sich hier auf unserer Seite kurz vorgestellt.

 

Autorin: Cindy Heller

Zum Seitenanfang

 


 

21.03.2018        Tennis-Kids 2017/2018

 

Tennis Kids 2017/2018

 

Autorin: Cindy Heller

Zum Seitenanfang

 


 

13.03.2018        Der Jugendausschuss stellt sich vor

 

Cindy Heller, Simone Holler, Silke Overheu

 

Vorstellung ansehen und/oder downloaden (pdf, 491 KB im separaten Fenster)

 

Zum Seitenanfang

 


 

23.11.2017        Neuerliche Auszeichnung unserer Jugendarbeit

 

Jugendförderpreis 2017

 

Bei der gestrigen Sitzung des Sportkreises Wetterau, dem Landessportbund Hessen zugehörig, wurde der TFC neuerlich für seine Jugendarbeit ausgezeichnet. Ein absolut verdientes Lob für unseren Jugendausschuss (Cindy Heller, Pam Urban und Patrick Wirth) und die vielen Damen und Herren, die bei der Jugendarbeit geholfen haben. Auch von hier aus ein herzliches 'Dankeschön' an alle an diesem Erfolg beteiligten Mitglieder.

 

 

Zum Seitenanfang

 


 

25.02.2017        Verein des Jahres 2016

 

Jugendwartin Cindy Heller mit HTV-Präsident Kai BurkhardtAuf der Jahres­versammlung der Mitglieder­vereine des HTV am 25.02.2017 in Frankfurt (Main) wurde dem TFC die Urkunde mit der Auszeichnung

HTV Verein des Jahres 2016
Kategorie
Kooperationen KiGa/Schule – Verein

überreicht. Der TFC 1998 Echzell hat 2016 unter allen Bewerbern um den Titel "Verein des Jahres 2016 - Kategorie Kooperationen" die meisten Kooperationen mit Kindergärten und Schulen zu verzeichnen.

 

In seiner Laudatio hob der frisch gewählte HTV-Präsident Kai Burkhardt die seit mehreren Jahren bestehenden und erfolgreichen Kooperationen mit Kindergärten und Schulen hervor und sprach den hiermit geleisteten wertvollen Beitrag für den Tennissport schon bei den jüngsten Spielerinnen und Spielern an. Mit herzlichem Glückwunsch, einem Sachgeschenk und einer finanziellen Anerkennung übereichte Kai Burkhardt die Urkunde an Jugendwartin Cindy Heller.

 

Der TFC bedankt sich bei den Partnern, hier insbesondere bei den Kindergärten und der "Kurt-Moosdorf-Schule" in Echzell, diese Auszeichnung ist Anerkennung unserer gemeinsamen Arbeit. Wir wollen diese erfolgreiche Arbeit auch im Jahr 2017 fortsetzen.

 

Urkunde ansehen/runterladen (pdf-Dokument --> separates Fenster)

 

Autor: Heiner Huesmann

Zum Seitenanfang

 


 

22.11.2016        Jugendförderpreis 2016

 

Der Sportkreis Wetterau zeichnete in diesem Jahr von den 465 Sportvereinen im Landessportbund Hessen (lsb-H) 27 Vereine unterschiedlicher sportlicher Betätigung mit dem Jugendförderpreis 2016 der Kreis-Sportjugend Wetterau aus.

 

In der Kategorie der kleineren Vereine bis 100 jugendliche Mitglieder belegte der TFC Echzell den 5. Rang. Der TFC wurde für die hervorragende Jugendarbeit in Verbindung mit der Organisation und den Aktivitäten der Jugendabteilung, sowie insbesondere der sehr guten Zusammen­arbeit mit der Kurt-Moosdorf-Schule und den Kindergärten Echzell ausgezeichnet.

 

Im Rahmen einer Feierstunde im Bürger­haus Ranstadt wurden Urkunden und Geldpreise an die Vereinsvertreter übergeben.

 

Jugendförderpreis 2016

 

Autor: Heiner Huesmann

Zum Seitenanfang

 


 

Springe zum Seitenanfang

Volltextsuche, News, Hinweise etc.
(Von Seite zu Seite unterschiedlich)