Du bist hier: Startseite | Events, Infos, Aktuelles | Jugend | Fördern & fordern    Bottom

Kinder und Jugendliche fordern und fördern

Jugendarbeit und Jugendförderung sind wichtige und komplexe Themen. Sie gehören zu unseren spannendsten Herausforderungen.


Wir haben uns für dieses Jahr vorgenommen, die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen und für die Kinder und Jugendlichen umfassend zu hinterfragen und den Entwicklungen anzupassen. Ziel ist es, unter der Überschrift 'Jugendarbeit im TFC' den Tennisalltag und zugleich die mittel- und langfristigen Ziele und eine notwendige Strategie zu beschreiben. Folge wird ein Gesamtkonzept sein, das Aktivitäten und Maßnahmen für hier und heute enthält, aber auch einen Blick nach morgen bietet. Wesentlicher Teil wird ein Jugend-Förderkonzept sein.


Diese Aufgabe wird parallel zum Tennisalltag erledigt. Bis Ende der Freiplatzsaison 2021 wollen wir konkrete Schritte bereits für das nächste Hallenhalbjahr vorliegen haben. Dann wird auf dieser Seite ausführlich darüber berichtet.


 


 

Ein wichtiges, wenn nicht das wichtigste, Modul in der Jugendarbeit ist das Training. Und eine der häufigsten Fragen von Eltern zielt auf die Kosten für das Jugendtraining. Eine berechtigte Frage, die jedoch nicht in einem Satz zu beantworten ist. Weil viele Parameter eine Rolle spielen. Wir ziehen diesen Punkt des in Arbeit befindlichen Konzepts vor:



Die Verpflichtung der Trainer/ÜL, die Gruppenzusammenstellung, den zeitlichen Trainingsplan, im Winter das Buchen der Hallenplätze, eben das komplette Trainingsgeschehen organisiert der Jugendausschuss. Anfallende Kosten (Trainer/ÜL und ggf. Hallenmiete) werden gemittelt, damit jeder teilnehmende Jugendliche, auf eine Trainingsstunde bezogen, die gleichen Kosten hat.


Die Antwort auf die Frage nach den Kosten ergibt sich also aus dem gemittelten Stundensatz und der Trainingshäufigkeit. Wegen der im Winterhalbjahr höheren Kosten durch die Hallenmiete subventioniert der TFC das Wintertraining, wobei der TFC-Zuschuss gleichmäßig auf die gebuchten Stunden umgelegt wird.


Ein einfaches Beispiel, das keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, weil nicht alle Wenn und Aber berücksichtigt werden können:


Parameter:


Der Rest ist kleines Einmaleins:



Ist es eine 3-er Gruppe, sind es etwa 205 € pro Teilnehmer für die komplette Saison. Trainiert der Teilnehmer, bei sonst gleichen Parametern, zwei Stunden pro Woche, ist es jeweils der doppelte Betrag.

Im Winter ist die Anzahl der Wochen höher, und es kommt, wie schon gesagt, die Halle (abzgl. TFC-Zuschuss) dazu.


Die größte Unsicherheit im Sommertraining resultiert aus dem Wettereinfluss: Kann an zwei Tagen nicht trainiert werden, weil es regnet, reduzieren sich die Kosten entsprechend.


Bei dieser Gelegenheit: Häufig gestellte Fragen wurden unter dem Stichwort 'Sportbetrieb' auf der Seite FAQ aufgegriffen und beantwortet.

Top

Ansprechpartner


Du willst Mitglied werden? Und/oder hast Fragen? Anregungen? Kritik? Dann suche den direkten Kontakt:

Wolfgang Liepold

Wolfgang ist unser 'Mitgliedermanager und Breitensportwart' und damit erster Ansprechpartner in allen Vereinsangelegenheiten.

mitgliedermanager@tfc-echzell.de
Threema / VZ7AWD37
TeamViewer Meeting-ID: 450 383 79
+49 151 16551370
+49 6035 9688602

Umfassende Informationen zum Kindeswohl und der Link zu den Vertrauenspersonen in Sachen Kindeswohl.

Gender, Anrede & Co.


Nur wegen der besseren Lesbarkeit formulieren wir der Einfachheit halber überwiegend in der maskulinen Form. Gemeint sind grundsätzlich alle Menschen, unabhängig von ihrem Geschlecht.

 

Weiterhin pflegen wir bei der Anrede das sportliche 'du'.

 

Diese, , , und weitere allgemeine Hinweise findest du hier ...

Top