TFC auf:  Facebook    Instagram

Du bist hier: Home | Mitglieder | Erwachsene | Events/Turniere

Springe zu 'Suchen/News/Infos etc.'

 

Events / Turniere

 

Inhalte:

 

 

05.04.2019        Einladung Breitensport-Challenge 2019

 

Breitensport-Challenge 2019
Kalender / Anmeldung ...
Ausschreibung ansehen/downloaden ... (pdf, 93 KB)

 

Zum Seitenanfang

 


 

04.04.2019        Neues Turnier: TFC-Mixed-Cup

 

TFC-Mixed-Cup
Kalender / Anmeldung ...
Ausschreibung ansehen/downloaden ... (pdf, 74 KB)

 

Zum Seitenanfang

 


 

17.03.2019        Doppelturnier 03/2019

 

Das letzte Hallenturnier vor der Sandplatzsaison fand gestern, am 16. März, statt. Eine kurzfristige Absage reduzierte das Teilnehmerfeld auf 8 Paarungen, zwei Damen- und 6 Herrendoppel.

 

Doppelturnier 03/2019

 

In Gruppen wurden auf Zeit die Gruppenbesten ausgespielt und nach etwa 3 1/2 Stunden standen die Gewinner fest:

 

Zur Anerkennung und um sich weitere Tipps, direkt von Profis, unmittelbar am Spielfeldrand, zu holen, gab es je eine Tageskarte für die

Wiesbaden Tennis Open

Die 'Wiesbaden Tennis Open', das wichtigste Sandplatzturnier in unserer Region, gehört zu den 'Top Five' in Deutschland; nur zwei Turniere bieten ein höheres Preisgeld.

 

Kurz nach Mitternacht meldeten sich auch die letzten Teilnehmer ab. Nicht nur, weil es ein langer Tag war, sondern weil der eine oder andere Spieler bereits ein paar Stunden später im Rahmen seines Abos wieder auf dem Platz stand. Ein 'Dankeschön' an alle Damen und Herren, die mitgemacht, sich überwiegend spannende Duelle geliefert, sich bewegt und etwas für ihre Gesundheit getan haben.

 

Autor: Wolfgang Liepold

Zum Seitenanfang

 


 

20.12.2018        Hallen-Doppelturnier 12/2018

 

Terminnöte führten dazu, dass unser Abschlussturnier in der Halle in diesem Jahr einen Monat geschoben wurde und erst am 15. Dezember stattfand. Auf dem Plan stand ein Doppelturnier und 14 Teilnehmer hatten sich pünktlich eingefunden: 3 Damen und 11 Herren.

 

Teilnehmer Doppelturnier 15.12.2018

 

Teilnehmer mit LK 11 bis 23, 4 Plätze für 4 Stunden ... eine durchaus sportliche Herausforderung. Die von den Teilnehmern aber mit Bravour gemeistert wurde. Für die Durchführung wurde geklumpt: Eine Gruppe mit drei Mixed-Teams und eine reine Herrengruppe mit 4 Paaren. In 4 Runden auf Zeit trat quasi jeder gegen jeden an, wobei die Mixed die Partner jeweils wechselten, während die Herrenpaarungen fest waren. Bei insgesamt 7 Teams kamen immer zwei Teilnehmer in den Genuss, sich im Einzel zu duellieren.

 

Auch wenn es nicht darum ging, einen Tagessieger zu ermitteln, gab es dennoch Fragen nach Ergebnissen. Und so hat die grobe nachträgliche Auswertung ergeben, dass in der reinen Herrengruppe die Paarungen Thorsten/Christian und Frank/Jochen St. gleichermaßen erfolgreich waren. Da sich in der Mixed-Gruppe die Paarungen in jeder Runde neu ergeben haben, wurden hier die einzelnen Teilnehmer bewertet. Mit zwei eindeutigen Ergebnissen: Daniela und Jürgen gingen ungeschlagen vom Platz.

 

Unabhängig von persönlichen Ergebnissen des Abends hat sich gezeigt, dass 4 Stunden Tennis am Stück für jeden Teilnehmer ungewohnt sind und teilweise an die Grenzen geführt haben. Ja, ok, wir hatten zwischendurch 15 Minuten Pause, die aber nicht wirklich zur Erholung gereicht haben. Die verbrauchte Energie konnte abschließend durch einen kleinen Stollen, den jeder Teilnehmer bekam, wieder nachgeladen werden.

 

Autor: Wolfgang Liepold

Zum Seitenanfang

 


 

Springe zum Seitenanfang

Volltextsuche, News, Hinweise etc.
(Von Seite zu Seite unterschiedlich)


 

 


 

Hinweise, Tipps etc.

 


 

Springe zu 'Suchen/News/Infos etc.'
Springe zum Seitenanfang