Du bist hier: Startseite | Tennis | Corona | 2022    Bottom

Informationen zum Bericht

Veröffentlicht:
Titel:

ab 15.01.2022
Corona 2022

Stichwörter:

Corona, Covid-19, Coronarisiko, Einschränkungen, Inzidenz, Hospitalisierung, Intensivbettenbelegung, Eskalationsstufen, Corona-Beauftragter

Die Saison 2022 im Zeichen der Corona-Einschränkungen

Unser Corona-Beauftragter:
Ulrich Gorr


Unterschiedliche Grenzwerte bei der Beurteilung der aktuellen Situation


Editiert am 20.02.2022


 


 


Bei der Beurteilung der Corona-Pandemie sind seit dem 16.09.2021 die (landesweiten) Hospitalisierungsinzidenz und Intensivbettenbelegung die hauptsächlichen Faktoren, wenn es um mehr oder weniger Einschränkungen geht. Seit Anfang Dezember ist zusätzlich die Inzidenz wieder mehr in den Fokus gerückt.


Das Bulletin der Hessischen Landesregierung vom 14.01.:

(Quelle: https://soziales.hessen.de/Corona/Bulletin/Tagesaktuelle-Zahlen am 14.01.2022)




Die Coronavirus-Schutzverordnung (CoSchuV) wird laufend fortgeschrieben und dem jeweiligen Stand angepasst. So wurde am 16. Dezember wieder die regionale Betrachtung als zusätzlicher Grenzwert eingeführt.


§ 27 CoSchuV: "(1) Überschreitet in einem Landkreis ... an drei aufeinanderfolgenden Tagen die ... Anzahl der Neuinfektionen ... innerhalb von sieben Tagen (Sieben-Tage-Inzidenz) den Schwellenwert von 350, so gilt ab dem nächsten Tag:


...


6. ... dass in ... gedeckten Sportstätten nur Personen mit Negativnachweis nach § 3 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und 2, die darüber hinaus einen Negativnachweis nach § 3 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3, 4 oder 5 vorlegen, eingelassen werden dürfen, ..."




Nach Lesart des Wetteraukreises ist am 14. Januar der dritte Tag in Folge der Grenzwert überschritten worden, tatsächlich ist es jedoch schon der 6. Tag in Folge, damit gilt der Wetteraukreis ab heute, 15. Januar, als Hotspot-Gebiet. Folge: 2G-Plus-Regel. Konkret:



Weiterhin:

   • Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren und
   • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können,
werden von den vorgenannten Einschränkungen ausgenommen, wenn sie "... einen Testnachweis nach Satz 1 Nr. 3, 4 oder 5 ..." des § 3 CoSchuV vorlegen können.


In Satz 1 Nr. 5 ist geregelt, dass Schüler den Nachweis durch Vorlage des 'Testhefts' führen können.


 


 


Corona-Beauftragter

 


Unser Corona-Beauftragter ist Ulrich Gorr, er übt diese Aufgabe als 'besonderer Vertreter' aus. Bei jedweden Fragen, Hinweisen und Anregungen bitte den direkten Weg nutzen: +49 6008 7133 oder +49 160 91345111.

Ansprechpartner


Du willst Mitglied werden? Und/oder hast Fragen? Anregungen? Kritik? Dann suche den direkten Kontakt:

Wolfgang Liepold

Wolfgang ist unser 'Mitgliedermanager und Sportwart' und damit erster Ansprechpartner in allen Vereinsangelegenheiten.

mitgliedermanager@tfc-echzell.de
Messenger: Signal
+49 151 16551370
+49 6035 9688602

Umfassende Informationen zum Kindeswohl und der Link zu den Vertrauenspersonen in Sachen Kindeswohl.

Gender, Anrede & Co.


Nur wegen der besseren Lesbarkeit formulieren wir der Einfachheit halber überwiegend in der maskulinen Form. Gemeint sind grundsätzlich alle Menschen, unabhängig von ihrem Geschlecht.

 

Weiterhin pflegen wir bei der Anrede das sportliche 'du'.

 

Top