Du bist hier: Startseite | Tennis | Teamtennis | Herren60 2021    Bottom

Informationen zum Bericht

Veröffentlicht:
Titel:

13.04.2021
Herren60

Stichwörter:

Teamtennis, Medenrunde, Herren60

Herren60 2021

Nach einem Jahr Corona Pandemie stehen wir zu Beginn der neuen Saison vor der gleichen Entscheidung, wie 2020: Wollen, dürfen, können wir an der Medenrunde teilnehmen?


Zu Corona selbst müssen wir hier nichts sagen. Das Thema ist allgegenwärtig. Aufgrund der aktuellen Lage hat der HTV den Start der Medenrunde von Anfang Mai auf Mitte Juni verschoben. Ob zu diesem späteren Zeitpunkt die Wettbewerbe wirklich beginnen können, ist heute nicht seriös zu sagen. In wenigen Tagen endet die Frist, bis zu der alle gemeldeten Mannschaften die Möglichkeit haben, ihre Teilnahme zurückzuziehen, ohne dass Strafen dafür verhängt werden.


Also gilt es, jetzt die Argumente des Vorjahres neuerlich abzuwägen, um zu einer Entscheidung zu kommen. Mit zwei nicht unerheblichen Unterschieden: Die Nicht-Abstiegsregel gibt es definitiv nicht mehr. Die Mannschaften, die zurückziehen, sind daher die ersten Absteiger in 2021. Weiterhin ist es leider so, dass die Corona bedingten Anpassungen der Wettspielordnung noch nicht bekannt sind, die teilnehmenden Mannschaften daher im Moment nicht wissen, welche Vorschriften für das Jahr 2021 gelten werden.


Sobald unsere Entscheidung gefallen ist, werden wir diese Seite fortschreiben. In der Hoffnung auf sich nach und nach verbessernde Bedingungen haben wir uns für die Teilnahme entschieden. (Editiert am 27.04.2021)


Darüber hinaus ist erfreulich festzustellen, dass die Spielgemeinschaft in der Zusammensetzung weiterspielt, wie sie sich vor ein paar Jahren gefunden hat. Wir wollen hier keine Gesellschaftspolitik machen, dennoch betonen, dass das Miteinander und die gelebte Gemeinsamkeit wohltuend sind. Es gibt sogar einen Rückkehrer in die Gruppe: Der früher zum harten Kern zählende Jürgen Päckert ist nach einigen Jahren Abstinenz wieder aktiv dabei.


MSG Herren60 Echzell/Wölfersheim


Insofern werden wir die erste Gelegenheit nutzen, ein Bild des aktuellen Teams zu machen. Natürlich zu Corona Bedingungen.


Und wenn wir schon bei diesem Thema sind: Gerne treffen wir uns ein weiteres Mal zum Fotoshooting, wenn es gelingen sollte, weitere Mitstreiter zu finden. Wir sind unverändert daran interessiert, Mitspieler für die Generation 60plus zu gewinnen. Wenn du Lust hast, mitzumachen und dich in das Team einbringen willst, bist du herzlich willkommen. Einfach reinschau'n und teilnehmen. Wir beißen nur selten. Du kannst gerne zu unserem Training, mittwochs von 16 bis 18 Uhr, auf die Echzeller Anlage kommen. Wenn du vorher mal 'schnuppern', oder etwas über unseren Verein wissen willst, dann schließe dich mit Wolfgang kurz.


Autor: Armin Hadwiger, Mannschaftsführer, 13.04.2021

Ansprechpartner


Du willst Mitglied werden? Und/oder hast Fragen? Anregungen? Kritik? Dann suche den direkten Kontakt:

Wolfgang Liepold

Wolfgang ist unser 'Mitgliedermanager und Breitensportwart' und damit erster Ansprechpartner in allen Vereinsangelegenheiten.

mitgliedermanager@tfc-echzell.de
Threema / VZ7AWD37
TeamViewer Meeting-ID: 450 383 79
+49 151 16551370
+49 6035 9688602

Umfassende Informationen zum Kindeswohl und der Link zu den Vertrauenspersonen in Sachen Kindeswohl.

Gender, Anrede & Co.


Nur wegen der besseren Lesbarkeit formulieren wir der Einfachheit halber überwiegend in der maskulinen Form. Gemeint sind grundsätzlich alle Menschen, unabhängig von ihrem Geschlecht.

 

Weiterhin pflegen wir bei der Anrede das sportliche 'du'.

 

Diese, , , und weitere allgemeine Hinweise findest du hier ...

Top