Du bist hier: Startseite | Artikelausgabe    Bottom

Informationen zum Bericht

Veröffentlicht:
Titel:

ab 22.08.2021
Sportanlagenerweiterung

Stichwörter:

Sportanlagenerweiterung, Tennisplatzerweiterung, Platz 4, Platz vier, Neubau Tennisplatz, Arbeitseinsatz 23.10.2021, Demontage Zaunanlage, Verkehrswege, Zugänge

Sportanlagenerweiterung

Editiert: 23.10.2021


Die heutigen Arbeiten zeigen ein weiteres Mal, dass sich unsere Sportanlage verändert.


Diejenigen, die regelmäßig auf der Anlage sind, zum Training, beim individuellen Spielen, warum auch immer, konnten in den letzten Wochen bereits rasante Veränderungen beobachten. Inzwischen kann Jedermensch erkennen, was auf dem in den letzten vielen Jahren verkommenen Gelände neben unserer Tennisanlage entsteht.


Platz 4 vor der Vollendung


Der heutige Arbeitseinsatz hat gezeigt, dass nicht nur ein neuer Court entsteht, sondern dass unsere Anlage ihr Aussehen darüber hinaus verändert. Auch wenn sich dieser Prozess über mehrere Jahre hinziehen wird, weil er sich an unseren finanziellen Ressourcen orientiert, sind erste Zeichen deutlich erkennbar: Es wurde ein Teil der alten Zaunanlage demontiert.


Editiert am 28.10.

Was es damit auf sich hat, was sich in der näheren Zukunft tun wird, welche Eigenleistungen erforderlich werden, damit wir die erste und mutigste Etappe der Sportanlagenerweiterung zu einem guten Ende bringen, und das pünktlich, wird in dem den Mitgliedern vorbehaltenen Bereich informiert.

 


 

Top





Eine lange Zeit der Planung, Beratungen und Antragstellungen, eine noch längere Zeit der Vorbereitungen und Vorarbeiten und eine noch viel längere Zeit der insgesamten Bemühungen um unsere Sportanlagenerweiterung nähert sich der entscheidenden Phase: Der Bau unseres vierten Platzes steht unmittelbar bevor.



Die beiden letzten wichtigen Fakten,


  • die am 21.06. eingegangene Baugenehmigung und
  • der letzte am 31.07. eingegangene Förderbescheid

führen direkt zum konkreten Baubeginn des 4. Platzes am 30. August.




Baustelle nicht betreten




In den nächsten Tagen werden erste Materialien angeliefert, zum Beispiel einige Tonne Lavagestein und auch benötigte Gerätschaften.




Der Bau des Tennisplatzes wird etwa 3 Wochen dauern. In dieser Zeit wird es zu Einschränkungen kommen, auf dem Parkplatz, den Verkehrswegen, durch Lärm etc. Bitte achtet mit darauf, dass sich keine Kinder und Jugendlichen auf der Baustelle aufhalten bzw. fordert sie ggf. auf, die Baustelle zu verlassen. Das dient dem Schutz der Jugendlichen, außerdem tragen wir das Risiko.




Weitere Informationen zur Sportanlagenerweiterung gibt es in dem den Mitgliedern vorbehaltenen Bereich unserer Homepage.

Hartplatz am 12.07.2020
Aufnahme vom 22.08.2021
Verkehrsweg am 20.02.2021
Verkehrsweg am 28.03.2021


Autor: Wolfgang Liepold

Ansprechpartner


Du willst Mitglied werden? Und/oder hast Fragen? Anregungen? Kritik? Dann suche den direkten Kontakt:

Wolfgang Liepold

Wolfgang ist unser 'Mitgliedermanager und Breitensportwart' und damit erster Ansprechpartner in allen Vereinsangelegenheiten.

mitgliedermanager@tfc-echzell.de
Threema / VZ7AWD37
TeamViewer Meeting-ID: 450 383 79
+49 151 16551370
+49 6035 9688602

Umfassende Informationen zum Kindeswohl und der Link zu den Vertrauenspersonen in Sachen Kindeswohl.

Gender, Anrede & Co.


Nur wegen der besseren Lesbarkeit formulieren wir der Einfachheit halber überwiegend in der maskulinen Form. Gemeint sind grundsätzlich alle Menschen, unabhängig von ihrem Geschlecht.

 

Weiterhin pflegen wir bei der Anrede das sportliche 'du'.

 

Top