Du bist hier: Startseite | Events, Infos, Aktuelles | Jugend | Events | Ferienspiele    Bottom

Informationen zum Bericht

Veröffentlicht:
Titel:

30.07.2021
Ferienspiele in Zusammenarbeit mit 'Jugendpflege 4.0'

Stichwörter:

Ferienspiele, Jugendpflege 4.0, Jugend, Jugendausschuss

Ferienspiele in Zusammenarbeit mit 'Jugendpflege 4.0'

Auch in diesem Jahr hat der TFC wieder an den Ferienspielen der Jugendpflege 4.0 teilgenommen. Am 23.07.2021 von 10-15 Uhr haben 8 Kinder im Alter von 6-11 Jahren den Spaß am Tennissport entdeckt.


Nach der Begrüßung der Teilnehmer durch Lisa (Jugendpflege 4.0) und Silke (Jugendausschuss TFC) auf unserer Anlage in der Römerstraße gab es das obligatorische Gruppenbild.


Ferienspiele 2021

Anschließend übernahmen die Kids für sie in der Größe geeignete Tennisschläger, bevor es auf den Plätzen zu den einzelnen Übungen kam. Kennenlern- und Koordinationsspielen und verschiedenen Übungseinheiten mit den Schlägern wurden durch genügend Trinkpausen unterbrochen, was bei dem sonnigen Wetter notwendig war.


Schnell stellte sich heraus, dass für die 4 älteren Teilnehmer der Umgang mit dem Ball nicht fremd war. So konnten wir hier sogar kleine Matches austragen.


Die Jüngeren hatten unter der Leitung von Cindy (Jugendausschuss TFC) sehr viel Spaß bei Aktivitäten mit Schlägern und Bällen.


Nach dem gemeinsamen Mittagessen verging die Zeit wie im Fluge, bevor die Kinder nach einer kleinen Wasserschlacht glücklich von ihren Eltern in Empfang genommen wurden.


Vielen Dank an alle Kinder, Eltern und Helfer :-).


Ferienspiele 2021

Autorin: Silke Overheu

Ansprechpartner


Du willst Mitglied werden? Und/oder hast Fragen? Anregungen? Kritik? Dann suche den direkten Kontakt:

Wolfgang Liepold

Wolfgang ist unser 'Mitgliedermanager und Breitensportwart' und damit erster Ansprechpartner in allen Vereinsangelegenheiten.

mitgliedermanager@tfc-echzell.de
Threema / VZ7AWD37
TeamViewer Meeting-ID: 450 383 79
+49 151 16551370
+49 6035 9688602

Umfassende Informationen zum Kindeswohl und der Link zu den Vertrauenspersonen in Sachen Kindeswohl.

Gender, Anrede & Co.


Nur wegen der besseren Lesbarkeit formulieren wir der Einfachheit halber überwiegend in der maskulinen Form. Gemeint sind grundsätzlich alle Menschen, unabhängig von ihrem Geschlecht.

 

Weiterhin pflegen wir bei der Anrede das sportliche 'du'.

 

Top